throwback croatia

Pic by "da guru photography"
Pic by "da guru photography"

Wenn man so im Urlaub ist und wieder Zeit hat zum denken, kommen die Erinnerungen an Vergangenes. Klassisch also, dass ich nun in einem Bergdorf in Kroatien sitze bei einem Wein und an genau an dieses Land zurück denke. Für mich habe ich spät die alten jugoslawischen Länder entdeckt. So alt bin ich noch nicht und diese Länder waren in meiner Kindheit immer "der Krieg". Nun bin ich froh unseren Urlaub genau hier verbringen zu dürfen.

Darauf bin ich nicht allein gekommen. Im Jahr 2015 ging es bei unserem dritten "Cocksuckerrun" mit Landesempfehlung vom "Ossi James" das erste mal für mich nach Kroatien. Stück für Stück trafen sich 9 Jungs aus der ganzen BRD um zusammen durch Deutschland, Österreich und Slowenien bis nach Kroatien zu reisen. Klingt einfach, war aber recht kompliziert. Ganze 4 Kisten hatten den Geist bis ans Meer teils komplett aufgegeben, noch nichtmal vom Rückweg gesprochen. Von der fast neuen Streetbob mit Elektronik Schaden, über einen gerissenen Antriebsriemen beim Martin, bis hin zum defekten Zylinderkopf beim customisierten Pan-Motor war alles dabei...

Letzteres sorgte für hektische Bestellungen bei gleich mehreren Zulieferern der passenden Dichtungen aus Deutschland und einem fixen Besuch beim kroatischen MC um irgendwie den Zylinderkopf nochmal nach zu fräsen.

Die Streetbob bekam auch mal eine Tüte Tiefkühlerbsen ans kochend heiße Steuergerät geklebt, leider ohne Erfolg. Martins Primär wurde vorsichtig im Sand zerlegt um den Riemen zu wechselt.

Es wurde gebastelt, gestritten, getrunken und natürlich gefahren. Jetzt, Jahre später, kommt mir wieder das Gefühl das zu wiederholen, auch wenn vieles schief gehen wird. Kroatien hat geprägt.