Pascal's Ya-ha-ma oder so ähnlich;)

Der Pascal macht sich immer einen Spaß draus Wörter zu verdrehen und zwar so lang, bis man selbst nicht mehr weiß was nun richtig ist. Yamaha... Yahama... Hayama... egal. Das Moped ist dafür ganz klar und sauber erkennbar. Die XJ750 aus dem Jahr '84 hat Pascal liebevoll nach und nach zu einem neuen Ganzen vereinigt. Man muss dazu sagen, die XJ ist sein erstes Werk was von Grund auf gebaut wurde. Jede Schraube hat er einzeln bearbeitet, so dass alles wie geleckt aussieht. Nach einigen Rückschlägen, wie defekte Radlager und Probleme mit den Vergasern, kommt langsam Fahrt rein. Letzte Woche zum Drag Day konnte er schon mal ohne Verluste einige Rennen bestreiten und doch tatsächlich noch 100km nach Hause fahren;) auf das es so bleibt. Gute Fahrt, lieber Pacal.